Dekan/Dekanin

Die Stelle des Dekans/der Dekanin ist derzeit vakant.

 

Die Aufgaben des Dekans/der Dekanin sind:

  • Er/Sie leitet den Dekanatsbezirk im Zusammenwirken mit der Dekanatssynode und dem Dekanatsausschuss.
  • Er/Sie hat die Aufsicht über die kirchliche Arbeit im Dekanatsbezirk.
  • Er/Sie führt den Pfarrstelleninhaber bzw. die Pfarrstelleninhaberin ein und übt die Dienstaufsicht über sie aus.
  • Er/Sie kann in den Kirchengemeinden des Dekanatsbezirks aus besonderem Anlass Gottesdienste halten, er/sie kann die Einberufung des Kirchenvorstandes verlangen, an den Sitzungen des Kirchenvorstandes mit beratender Stimme teilnehmen und in besonderen Fällen den Vorsitz übernehmen.


Bei der Ausübung seiner Tätigkeiten wird der Dekan/die Dekanin von folgenden Personen unterstützt:

  • Stellvertretender Dekan: Pfarrer Matthias Halbig
  • Schulreferent im Dekanat: Rel.-Pädagoge Bernd Baran


Der Altdorfer Dekan/die Dekanin hat folgende Zusatzaufgaben:

  • Mitglied im Vorstand des Diakonischen Werks Altdorf-Hersbruck-Neumarkt e.V.
  • 1. Vorsitzender der Verwaltungsstelle der Dekanate Altdorf, Neumarkt und Hersbruck
  • 2. Vorsitzender des „Fördervereins Löhehaus e.V.“


Kontakt zum Dekanatsbüro:
    
Kirchgasse 10    
90518 Altdorf    
     
Telefon: 09187 / 909020    
Fax: 09187 / 906870    
E-Mail: dekanat.altdorf@elkb.de