Verschoben! : Verabschiedung Dekan Jörg Breu

Dekan

Mit großem Bedauern, aber aus sicherlich nachvollziehbaren Gründen, müssen wir in Absprache mit den Beiteiligten leider die für kommenden Sonntag, 15. März 2020, geplante Verabschiedung von Dekan Jörg Breu absagen.

Aufgrund der sich sehr dynamisch entwickelnden Verbreitung des Corona-Virus wollen wir unserer Verantwortung gerecht werden, damit die Verbreitung des Virus verlangsamt wird und unser Gesundheitssystem nicht in Bedrängnis gerät.

Der Landeskirchenrat hat heute entschieden, ab sofort und bis auf Weiteres Ordinationen, Verabschiedungen, Einweihungen und Installationen, auszusetzen bzw. zu verschieben.

Die Gründe dafür sind unter anderen: der Schutz von Personen, die an einer solchen Veranstaltung teilnehmen, sowie dass bei solchen großen Veranstaltungen Menschen zusammen sind, die als Multiplikatoren aus ganz unterschiedlichen Regionen kommen. Bei einer möglichen Infektion hätte das Folgen für viele.

 Freilich soll es trotzdem die Möglichkeit geben, sich von Dekan Breu im feierlichen Rahmen persönlich zu verabschieden. Allerdings zu einem späteren Zeitpunkt. Die Planungen hierfür laufen an, wenn wir alle klarer sehen, wie sich die Situation in den nächsten Wochen entwickelt.

Der Ersatztermin wird sobald bekannt, veröffentlicht.